Rückblick Ansegeln und Eröffnung der Steganlage

Eigentlich müssen nicht viele Worte gefunden werden. Neben den 20 teilnehmenden Booten in der „offen Klasse“ waren auch vier junge Optisegler mit am Start. So konnte am Samstag unter der Leitung von Wettfahrtleiter Heinz-Willi Hedfeld zwei schöne UP and Down Kurse gesegelt werden. Abschluss fand dieser Tag in einem spontanen Grillen von Kleinigkeiten. So stand ab 9:30 Uhr am Sonntag die offizielle Eröffnung der Steganlage auf dem Plan, an dem mehr als 100 Mitglieder zu einem geladen Brunch teilnahmen. Nach einigen offiziellen Worten des 1. Vors. Ludger van Holt, wurde symbolische die von unserem Mitglied Hubert Cordes gebackene Torte, sie zeigt ein Bild der neuen Staganlage, angeschnitten. Begleitet wurde der Vormittag mit Live Musik und immer im Hintergrund auf dem Wasser Segler mit ihren Booten und kleine RC-Segelboote. Allen Teilnehmer und Unterstützer einen herzlichen Dank. Die an diesem Tag eingenommen Spenden der Teilnehmer werden in den nächsten Tagen zur Unterstützung der Flüchtlinge aus der Ukraine eingesetzt. Als Anlage einige Bilder von diesem Tag.

Ergebnisse sind auf der Seite von Raceoffice unter dem folgenden Link einzusehen:

https://www.raceoffice.org/Angegeln_SLS_2022