Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Hier finden sich für alle Interessierten einige technische Infos zur Webcam.

Zuerst einmal die eingesetzte Hardware:

Kamera:


Axis 211M
Die AXIS 211M ist eine hochleistungsfähige Megapixel-Netzwerk-Kamera, die für die professionelle Videoüberwachung gedacht ist und eine Auflösung von bis 1280x1024 Pixel liefert. Weiterhin bietet sie Bewegungserkennung, Zwei-Wege-Audio und Power over Ethernet. So brauch nur ein Netzwerkkabel zur Kamera gelegt werden. Der Strom um die Kamera zu betreiben wird über das Netzwerkkabel bereitgestellt.

Outdoorgehäuse:
Damit die Kamera auch draussen problemlos funktioniert und nicht durch Wind und Wetter beschädigt wird, ist diese in einem wasserdichtem Gehäuse untergebracht. Für kalte Wintertage ist eine Heizung integriert, damit die Scheibe nicht zufriert oder beschlägt und im Gehäuse immer eine gute Betriebstemperatur für die Elektronik der Kamera(0-45 Grad) herscht und diese nicht ausfällt.

Ins Internet kommt die Kamera über einen normalen DSL Anschluss mittels Router. Da wir im Vereinsheim keinen Internetzugang haben, wurde uns von der Firma Infotrace freundlicherweise ein Internetzugang bereitgestellt der von der Kamera genutzt werden kann.

Software:

Die Kamera fertigt alle 10 Minuten ein Bild in der Auflösung 800x600 Pixel an und läd diese auf den Webserver der SLS. Das Foto ist direkt eingebunden auf der Webseite, so dass immer das letzte Bild zu sehen ist. Per Javascript ist ein einfaches Vergrößern per Klick möglich.

Da ein festes Bild nicht soviel über den Tagesverlauf aussagt habe ich noch einen Zeitraffer programmiert. Es wird deshalb zusätzlich noch alle 15 Minuten ein kleineres Bild(480x360 Pixel) hochgeladen, die Kamera nummeriert diese durch und überschreibt die alten Bilder am nächsten Tag wieder. Somit hat man immer alle Bilder der letzten 24 Stunden auf dem Webserver. Ein kleines Javascript in Verbindung mit PHP liest das Verzeichnis mit den Bildern aus, sortiert diese nach Datum und Uhrzeit und zeigt diese anschließend nacheinander an. Eine kleine Diashowsteuerung ermöglicht das anhalten und durchblättern der einzelnen Bilder.

Damit auch jeder weiß wann das Foto gemacht wurde, sind durch die Kamera immer Datum und Uhrzeit eingeblendet. Im Livebild wird weiterhin durch die Kamera das SLS Logo eingeblendet.

Nun wünsche ich viel Spaß mit der Webcam und hoffentlich können wir auch bald eine eigene Wetterstation in Betrieb nehmen ;-)

Joomla templates by a4joomla